Verkehrsunfall auf der A8

FS

06.07.2021

Drei beteiligte Fahrzeuge kollidieren

Heute, Dienstag den 06.07.2021 wurde die Feuerwehr Bernau zu einem Verkehrsunfall auf die A8 Fahrtrichtung Salzburg, km 74, zwischen Frasdorf und Bernau alarmiert.

Drei beteiligte Fahrzeuge kollidierten und schleuderten in die Leitplanke. Ein beteiligtes Fahrzeug war ein Kleinbus mit 9 Personen.

Die Feuerwehr Bernau sicherte zusammen mit den Kameraden aus Prien die Einsatzstelle ab, austretende Betriebsstoffe wurden aufgefangen und die Bergungsmaßnahmen der Fahrzeuge wurden unterstützt. Für die gesamte Einsatzdauer musste die Autobahn komplett gesperrt werden.

Die Feuerwehr Bernau rückte mit dem Einsatzleitfahrzeug (ELW), dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF), mit dem Löschfahrzeug (LF20) und dem Versorgungsfahrzeug aus. Die Kameraden aus Prien waren mit dem Verkehrssicherungsanhänger (VSA) und dem Einsatzleitwagen Vorort. Insgesamt waren ca. 30 Feuerwehrler im Einsatz. Der Einsatz dauerte fast drei Stunden.