MTA Basisprüfung (Trupp-mannprüfung)

FS

02.07.2021

6 erfolreiche Prüflinge

Am letzten Freitag, den 02.07.2021 haben 6 Kameraden die MTA (Modulare Truppmannausbildung) Basisprüfung erfolgreich in Bernau abgelegt.

Nach zwei Jahren Ausbildung und acht Wochen Prüfungsvorbereitung rückte der Prüfungstag näher. Am Freitag war es dann soweit. In einer schriftlichen Prüfung mussten sie ihr Allgemeinwissen über die Feuerwehr unter Beweis stellen. Anschließend erfolgte die Abnahme der praktischen Prüfung durch die Kreisbrandinspektion Rosenheim, vertreten durch die Kreisbrandmeister Stefan Pfliegl und Rainer Tippl.

Alle Teilnehmer mussten den korrekten Umgang mit den Feuerwehrfunkgeräten und den Funkverkehr, das Einsetzen einer Schlauchbrücke, das richtige Verhalten nach Auffinden einer bewusstlosen Person, die Inbetriebnahme von Ober- und Unterflurhydrant und alle wichtigen Konten und Stiche der Feuerwehr zeigen.

Am Ende der Prüfung konnten die Prüfer aber auch die Kommandanten Marcus und Florian Praßberger, sowie die Vorstände Andreas Reiter und Felix Reim den Prüflingen zur erfolgreich abgeschlossenen Prüfung gratulieren. Trotz der widrigen Umstände, waren alle Teilnehmer bestens vorbereitet und haben die theoretische als auch die praktische Prüfung mit Bravour abgelegt.