LKW kommt von Fahrbahn ab

FS

20.08.2022

Fahrer unverletzt

Am Morgen des 20. August 2022 gegen 06:30 Uhr, wurden die Kamerad*innen der Freiwilligen Feuerwehr Bernau am Chiemsee auf die Autobahn, Bernauer Berg in Fahrrichtung Salzburg alarmiert.

Ein LKW war von der Fahrbahn abgekommen und im nassen Seitenstreifen liegen geblieben. Hierbei wurden mehrere Verkehrszeichen beschädigt. Glücklicherweise blieb der Fahrer des Lastkraftwagens unverletzt.

Die Feuerwehr Bernau sicherte mit dem Verkehrssicherungsanhänger die Unfallstelle ab und unterstützte die Bergungsmaßnahmen.

Im Einsatz waren das Einsatzleitfahrzeug, das Hilfeleistungslöschfahrzeug, der Versorgungs-LKW und der Mannschaftstransportwagen mit Verkehrssicherungsanhänger. Ebenfalls am Einsatzort waren die Autobahnmeisterei und die Verkehrspolizei aus Pfraundorf sowie ein Rettungstransportwagen aus Prien. Der Einsatz dauerte ca. zweieinhalb Stunden.