Brand PKW

FS

14.05.2022

Entstehungsbrand im Motorraum

Heute, den 14.05.2022, ging um 08:51 Uhr ein Alarm ein, dass ein PKW Höhe Ausfahrt Bernau in Fahrtrichtung München brennt.
Die Feuerwehr Bernau rückte mit dem Löschgruppenfahrzeug, dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und dem Mannschaftstransportwagen sowie dem Verkehrssicherungsanhänger aus.
Beim Eintreffen an der Unfallstelle war bereits die Polizei vor Ort. Die Besitzer des PKWs konnten den Entstehungsbrand im Motorraum eigenständig mit 1,5 Liter Apfelschorle löschen. Der ebenfalls alarmierte Rettungsdienst untersuchte die beiden beteiligten Personen, konnte aber glücklicherweise keine Verletzungen feststellen.
Die Feuerwehr kontrollierte die Temperatur im Motorraum mit der Wärmebildkamera. Es musste nicht weiter eingegriffen werden. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes sicherte die Feuerwehr die Unfallstelle ab. Nach ca. einer Stunde konnten alle Einsatzkräfte wieder einrücken.