Verkehrsunfall mit Kuh auf Autobahn

Zu einem Verkehrsunfall auf der A8 Richtung München wurde die Feuerwehr Bernau zusammen mit der Feuerwehr Prien am 10. Oktober, Mittags alarmiert.


Der Lenker eines PKWs wurde von einem anderen Fahrer geschnitten und ausgebrembst. Dabei verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam kurz vor der Leitplanke von der Autobahn ab. Er durchbrach einen Weidezaun und kollidierte mit einer Kuh.


Das Tier erlag den Verletzungen noch am Unfallort. Der Fahrer des PKWs wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut.
Die Feuerwehr unterstützte die Bergungsmaßnahmen des Fahrzeugs. Nach ca. 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

1411470634LL small.jpeg

© 2019 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112