Weitere Einsätze

Die Feuerwehr Bernau war diesen Monat zu weiteren Einsätzen gefragt: so rückte die Einsatzkräfte am 3. August um 12:14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn in Richtung München aus. Drei beteiligte Fahrzeuge waren in den Auffahrunfall verwickelt. Die Unfallstelle wurde bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes abgesichert.

Am 1. August wurde die Bernauer Wehr zu einem Brandmeldealarm im Laurentiushof alarmiert. Glücklicherweise handelte es sich um einen Fehlalarm, drei Fahrzeuge mit 22 Kräften konnten nach 20 Minuten wieder einrücken.

Am 10. August schlug die Brandmeldeanlage im Farbinger Hof an. Auch hier handelte es sich um einen Fehlalarm, der Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden. Hierzu rückten drei Fahrzeuge von Bernau sowie die Feuerwehr Rottau an.

1411470634LL small.jpeg

© 2020 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112