Türöffnung und anschließende technische Hilfeleistung

Am letzten Sonntag der Osterferien wurde die Bernauer Wehr gleich zweimal gefordert.


Um 16 Uhr wurde zu einer Türöffnung alarmiert. Über ein Fenster konnte sich Zutritt zu der Wohnung verschafft werden. Der Rettungsdienst und der feuerwehrangehörige Arzt versorgten die verletzte Person.

 


Um kurz vor 18 Uhr ging erneut ein Alarm ein, da auf der Autobahn Fahrtrichtung München, Höhe Umratshausen drei PKWs kollidierten. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Bedingt durch das Ferienende staute es sich bis zur Anschlussstelle Felden zurück.

1411470634LL small.jpeg

© 2019 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112