Zusammenfassung wichtiger Ereignisse von Juli und August 2019

Nachwuchs:

Am 05. Juli erblickte die kleine Malia Catharina das Licht der Welt. Im Namen der ganzen Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Bernau wird den glücklichen Eltern Miu und Dominic recht herzlich gratuliert.

Am 29. Juli erfreute uns die Nachricht der Geburt von Maximilian Johannes. Herzliche Glückwünsche im Namen der ganzen Mannschaft an die Eltern Lena und Matthias.

20.07.2019 Gefahrgutübung Strahlenschutz

Zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren Bad Aibling, Heufeld, Prien fand am 20.07.2019 eine Großübung zum Thema Strahlenschutz statt. Von 8 bis 16 Uhr wurden unterschiedliche Einsatzszenarien geübt. Aufgabe der Feuerwehr Bernau war, zusammen mit den Kameraden aus Prien, die Errichtung eines Dekontaminationsplatzes, Messen unterschiedlicher Gefahrstoffe, sowie die Einsatzorganisation mit den Kameraden abzustimmen.

Öl auf Gewässer

Zweimal musste die Feuerwehr Bernau im vergangenen Monat zu ausgelaufenem Öl auf dem Chiemsee ausrücken. Mithilfe einer schwimmfähigen Ölsperre und ölsaugendem Vlies wurden die Ölteppiche gesichert und aufgenommen. Eine Verschmutzung des Ufergebietes konnte so verhindert werden.

Ölspur

Am 24.07.2019 wurde die Feuerwehr zu einer Ölspur im Ortsgebiet alarmiert. Das Versorgungsfahrzeug rückte um 16:45 Uhr mit 4 Personen aus, um eine Dieselspur zu beseitigen.

Gautrachtenfest in Bernau

Vom 25.07.2019 bis 05.08.2019 fand das Gautrachtenfest in Bernau statt. Aufgabe der Feuerwehr war neben dem täglichen Parkplatzdienst, die Absperrung der Straßen zum Trachtenumzug.

Ferienprogramm

Das jährliche Ferienprogramm fand an der Feuerwehr Bernau am 02.08.2019 statt. An diesem Tag wurde den Kindern die Arbeit der Jugendfeuerwehr und der Aktiven Mannschaft nahegebracht.

Die Mannschaft der Jugendfeuerwehr baute die Löschwasserversorgung auf und die aktive Mannschaft demonstrierte die Personenrettung aus einem verunfallten Kraftfahrzeug.

Abschließend wurde die richtige Vorgehensweise bei einem Fettbrand im Haushalt gezeigt und was passiert, wenn man fälschlicherweise einen solchen mittels Wasser löscht. Die entstandene Stichflamme beim Löschen des Fettbrandes mit Wasser beeindruckte Jung und Alt.

Abgerundet wurde das Programm durch die Besichtigung aller Einsatzfahrzeuge, Eis, Brotzeit und einer Rundfahrt mit den Feuerwehrfahrzeugen.

Hilfsloser Surfer auf Chiemsee

Zur Unterstützung der Wasserwacht Bernau wurde die Feuerwehr am 03.08.2019 um 12:25 Uhr alarmiert. Bedingt durch ein auftretendes Unwetter mit Starkregen befand sich ein Surfer zwischen Bernau und der Herreninsel in Not. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Person bereits gerettet. Ein weiteres Eingreifen war glücklicherweise nicht notwendig.

BMA Alarm Medical Park

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Medical Park wurde die Feuerwehr Bernau am 12.08.2019 um 12.24. Uhr alarmiert. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass der Alarm wegen Bauarbeiten ausgelöst wurde. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht notwendig. Die Einsatzkräfte rückten nach kurzer Zeit wieder ein.

Verkehrsunfall A8

Ebenfalls am 12.08.2019, um 20:50 Uhr wurde nochmals Alarm ausgelöst. Ein Verkehrsunfall auf der A8, Höhe Bernauer Berg in Fahrtrichtung Salzburg, war der Grund. Ein Pkw prallte gegen die Leitplanke. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs der Feuerwehr Bernau konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Die beteiligte Person war unverletzt und die Absicherung der Unfallstellte wurde durch die Polizei übernommen. Die anfahrenden Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten umkehren.

1411470634LL small.jpeg

© 2019 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112