Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger

FS

13.04.2022

Drei neue Atemschutzgeräteträger

Die Mannschaft der Feuerwehr Bernau gratuliert Thomas Riedl, Dominik Kurz und Hubert Lechner und freut sich, drei neu ausgebildete Atemschutzgeräteträger zu haben.

Die drei Kameraden absolvierten eine mehrwöchige Ausbildung mit einem theoretischen und einem praktischen Teil. Hierbei lernten die angehenden Atemschutzgeräteträger in mehreren theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten den Umgang mit Maske und Pressluftatmer.
Das richtige Absuchen und Vorgehen in einer verrauchten Wohnung, die Rettung von verletzten Personen und der Umgang mit Stresssituationen gehörte ebenso mit zum Lehrgangsplan wie das Vorgehen an einer heißen Türe. Die Teilnehmer wurden Stück für Stück an ihre eigene körperliche Belastungsgrenze herangeführt.
Zum Lehrgangsende mussten sich die Teilnehmer bei einem praktischen und theoretischen Prüfungsteil beweisen.