Fehlalarm: Personenrettung auf dem Chiemsee

UPDATE: Fehlalarmierung!!!

Bei dem heutigen Einsatz handelte es sich nicht um einen Gleitschirmflieger, wie ursprünglich gemeldet. Ein Kite-Surfer war auf dem Chiemsee unterwegs und eine Person vermutete einen Gleitschirmflieger der Hilfe benötigte. Das eingreifen der Rettungskräfte wäre nicht notwendig gewesen.

------------------------------------

Heute Morgen, am 01.11.2020 gegen 09:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Bernau zu einem Einsatz am Chiemsee alarmiert. Eine hilflose Person befand sich im Bereich zwischen Bernau und Chieming auf dem Wasser. Ein Gleitschirmflieger hat vermutlich die Höhe unterschätzt und erreichte nicht mehr einen Landeplatz am sicheren Ufer. Das Feuerwehrboot rückte zur Unterstützung der Wasserwacht Chieming, Prien und Bernau mit aus. Die Person konnte von der Wasserwacht gerettet werden. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet.

1411470634LL small.jpeg

© 2020 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112