Gefahrstoff Explosion

Am 26.10.2018, 12:30 Uhr wurde der Gefahrstoffzug der Freiwilligen Feuerwehr Prien und Bernau zu einer Verpuffung in einer Güllegrube auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Gemeindegebiet Frasdorf alarmiert.

 

Der Gefahrstoffzug unterstütze die Freiwillige Feuerwehr Wildenwart. Gasmessgeräte kamen zu Einsatz und zum Glück konnte nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben werden. Es konnten keine gefährlichen Gase gemessen werden.

Nach einer Stunde rückten alle Einsatzkräfte der Polizei, dem Roten Kreuz, dem Technischen Hilfswerk und der Feuerwehren Wildenwart, Atzing, Prien und Bernau wieder ab.

1411470634LL small.jpeg

© 2019 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112