Ausbildung zum CSA Träger

Am 19.10. und 20.10.2018, fand in der Feuerwache Bernau eine Ausbildung zum CSA (Chemikalienschutzanzug) Träger für Atemschutzgeräteträger gem. FwDV 7 statt.

 

Der Chemikalienschutzanzug kommt bei der Feuerwehr bei Gefahrgutunfällen zum Einsatz.

Voraussetzung zur Teilnahme war ein erfolgreich absolvierter Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger. Insgesamt stellten sich sieben Kameradinnen und Kameraden der Ausbildung.

 Begonnen wurde am Freitagabend mit einem 3-stündigen Theorieteil. Am Samstag wurden die theoretischen Kenntnisse praktisch in mehreren Übungen umgesetzt und vertieft. Nach der ersten Eingewöhnungsphase konnten die Teilnehmer zuerst einmal wieder ein bisschen verschnaufen und zu Kräften kommen. Anschließend half man zusammen und baute den Not-Dekon Platz auf. Dieser sollte den Teilnehmern dann in der Einsatzübung zur Verfügung stehen und Ihnen gleich den notwendigen Ablauf nach einem Einsatz unter CSA darstellen. Nach erfolgreichem Aufbau des Not-Dekon Platzes wurden die CSA wieder angezogen und es begann die Einsatzübung welche Truppweise abgearbeitet werden musste. Hier galt es, eine Gefahrensituation auf einem Anhänger richtig zu erkennen, die notwendigen Informationen für den Gruppenführer zu beschaffen, eine Personenrettung durchzuführen sowie die Lage zu stabilisieren. Hierbei musste natürlich auf die geschulten theoretischen Kenntnisse vom Vorabend zurückgegriffen werden.

Alle Teilnehmer nahmen mit Erfolg an der Ausbildung teil und konnten zum Abschluss das Zeugnis zum CSA-Träger in Empfang nehmen.

1411470634LL small.jpeg

© 2019 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112