Brand im Tennisheim Bernau

Am 26.07.2019 um 04:37 Uhr wurden die Feuerwehren Bernau und Prien zu einem Brand am Tennisheim in Bernau alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Teil der Vereinshütte bereits in Vollbrand. Ein erster Atemschutztrupp der Feuerwehr Bernau begann unverzüglich mit den Löscharbeiten. Bedingt durch den großen Löschwasserbedarf, wurde durch das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Prien und durch eine Löschwasserversorgung eines nahegelegenen Unterflurhydranten sichergestellt. Weitere Atemschutztrupps arbeiteten im Innenangriff. Drei Butangasflaschen wurden geborgen und im Außeneberich gekühlt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Prien übernahmen die Löscharbeiten von der Drehleiter aus.

Um sämtliche Brandherde zu bekämpfen, musste das Dach geöffnet werden, da sich das Feuer über den Dachstuhl über das ganze Holzhaus ausgebreitet hatte.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. In den Folgestunden musste noch mehrmals nachgelöscht werden.

1411470634LL small.jpeg

© 2019 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112