Brand Mehrfamilienhaus

Am 8. Juli 2020, um kurz nach 15 Uhr, wurden die Feuerwehren aus Bernau, Hittenkirchen, Prien und Rottau zu einem Balkonbrand im Ortsgebiet Eichet alarmiert.

 

Beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs stand der Balkon einer Wohnung im ersten Stock in Vollbrand. Die Flammen griffen bereits auf die darüber liegende Wohnung, die angrenzenden Balkone, sowie den Dachstuhl über. Zwei Löschtrupps begannen unverzüglich mit der Brandbekämpfung von außen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Ein weiterer Trupp übernahm die Löscharbeiten am Dach über das Drehleiterfahrzeug Die Eindeckung musste teilweise geöffnet werden, um den Brand am Dachstuhl zu löschen. Ein Trupp im Innenangriff übernahm die Löscharbeiten in der Brandwohnung. Nach ca. 30 Minuten war das Feuer unter Kontrolle. Nachlöscharbeiten und die Reinigung der Wohnungen vom Löschwasser dauerten weitere 2 Stunden. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Am Haus entstand erheblicher Sachschaden.

Vielen Dank an die Polizei, den Rettungsdienst und an die Kameraden der Feuerwehren aus Hittenkirchen, Prien und Rottau für die gute Zusammenarbeit.

1411470634LL small.jpeg

© 2020 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112