Unfall mit Lastwagen auf A8 bei Bernau

Der erste Einsatz in diesem Jahr ereignete sich am 02.01.2018 um 01.40 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung München kurz vor der Ausfahrt Frasdorf.

Ein LKW Fahrer ist nach derzeitigen Erkenntnissen am Steuer eingeschlafen und ins Seitenbankett abgekommen. Dabei stürzte das Fahrzeug um. Im Einsatz waren neben der Polizei und dem Rettungsdienst die Feuerwehr aus Frasdorf und Prien.

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Zur Bergung des LKWs musste dieser umgeladen werden. Da es sich überwiegend um Kleinteile, unter anderem Farbeimer handelte, musste die Arbeit händisch durchgeführt werden. Dies wurde vom Technischen Hilfswerk Rosenheim unterstützt. Ein Autokran richtete den LKW auf. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an.

Um 9 Uhr waren alle Einsatzkräfte wieder am Feuerwehrhaus.

Bericht mit Bildern: https://www.chiemgau24.de/…/bernau-chiemsee-fotos-unfall-la…

1411470634LL small.jpeg

© 2019 Feuerwehr Bernau a. Ch. |  Alle Rechte vorbehalten!

  • Facebook Social Icon

Im Notfall: 112